SPRING ACTIVE Carbonfeder

Artikel-Nr.: 30.01.065.015.03

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

503,00 €*

Das Gewicht bezieht sich auf das Körpergewicht.

Kommissionsnummer

Hier können Sie für Ihre interne Bearbeitung einen Vermerk eintragen.

Die dynamische SPRING® ACTIVE Carbonfeder nimmt während der Auftritt- und Standphase Energie auf und gibt diese in der Abstoßphase wieder zurück. Durch ihre funktionellen Eigenschaften ermöglicht sie ein energiesparendes und
physiologisches Gehen.
Die SPRING® ACTIVE Carbonfeder ist aufgrund ihres Aufbaus besonders geeignet für Patienten mit einer hohen Aktivität.

 

Vorteile:

  • Geräuscharm durch fehlende Gelenkanschläge
  • Wartungsarm
  • Geringes Gewicht

 

Einsatz:

  • Bei allen Paralysen bzw. Paresen, bei denen die Funktion der Plantarflektoren kompensiert werden soll
  • Bei AFO, KAFO und HKAFO mit einem SALERA Hüftgelenk

 

Achtung:
Die Einteilung der SPRING® ACTIVE Carbonfedern erfolgt nicht durch das IST-Gewicht, sondern ermittelt sich aus dem Körpergewicht, der Körpergröße, dem Aktivitätsgrad, der Diagnose sowie der Versorgungshöhe. Wir bitten Sie, zur Auswahl der richtigen Klassifizierung, den Konfiguratur zu verwenden, um eine erfolgreiche Versorgung zu garantieren.

 

Zusatzangebot:
Gerne fertigen wir für Sie eine Gehorthese mit SPRING® ACTIVE Carbonfeder in Servicefertigung an. Bitte senden Sie uns dazu das Formular "Anfrage Servicefertigung Orthetik" ausgefüllt zu. Im Anschluss erhalten Sie ein entsprechendes Kostenangebot von uns. Nähere Informationen zu unserem Angebot der Servicefertigung finden Sie hier.

 

Weitere Hinweise:
Zum Einbau der Carbonfeder sollte das Gipsmodell im Sprunggelenk in einem Winkel von 95° stehen. Dies bringt die Carbonfeder in die optimale Vorspannung. Um die volle Funktionsweise der Carbonfeder zu erzielen, empfehlen wir den Einbau in einen Prepreg-Rahmen. Hierfür bieten wir regelmäßig Seminare an, in denen wir die Grundlagen der Prepreg-Technik erklären und im Praxisteil die einzelnen Arbeitsschritte durchführen. Mehr zum Gottinger Seminar "Carbonfederorthesen in Prepreg-Technik" erfahren Sie hier.