SPRINTER Knöchelgelenk (Aluminium)

Artikel-Nr.: 30.03.022.001

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Das Gewicht bezieht sich auf das Körpergewicht.
Preise werden erst nach erfolgreicher Registrierung angezeigt. Um Artikel in den Warenkorb legen zu können, müssen Sie angemeldet sein. Zum Login.

Der SPRINTER ist ein 1-Achs-Knöchelgelenk, das die Flexions- / Extensionsbewegung in einem begrenzten Raum zulässt. Durch den anhaltenden Gelenkwiderstand bleibt der Fuß auch während der Standphase angehoben.
Aufgrund der verschiedenen Wechselkeile ist der Bewegungsausschlag jederzeit beliebig veränderbar und die Fußstellung lässt sich an das individuelle Bewegungsverhältnis anpassen.

 

Vorteile:

  • Anschlagseinstellung ist komfortabel, ohne Demontage der Hauptachse, möglich
  • Wechselkeile sind in verschiedenen Gradeinstellungen erhältlich (0°;  1,5°; 3°, 4,5°; 6°; 8°; 10°; 12,5°) und das Bewegungsausmaß kann durch Zufeilen der Keile idividuell eingestellt werden
  • Die Dorsal- und Frontalanschläge sind getrennt voneinander auswechselbar

 

Einsatz:

  • Für AFO, KAFO und HKAFO geeignet

 

Größentabelle:

  • SPRINTER 19: bis zu einem Körpergewicht von 15 kg
  • SPRINTER 22: bis zu einem Körpergewicht von 20 kg
  • SPRINTER 25: bis zu einem Körpergewicht von 30 kg
  • SPRINTER 28: bis zu einem Körpergewicht von 50 kg
  • SPRINTER 32: bis zu einem Körpergewicht von 65 kg

Weitere Informationen zu den Abmessungen des SPRINTER Knöchelgelenkes erhalten Sie hier.

 

Lieferumfang:

  • inkl. Verlängerungssatz
  • inkl. Senkkopfschrauben: Sprinter 19, Sprinter 22 und Sprinter 25: M5 x 10mm  /  Sprinter 28: M6 x 12mm
  • inkl. 0° Dorsalanschlagskeil und 0° Frontalanschlagskeil (eingebaut bei Lieferung)

 

 

Zusatzangebot:
Gerne fertigen wir für Sie eine Gehorthese mit SPRINTER Knöchelgelenk in Servicefertigung an. Bitte senden Sie uns dazu das Formular "Anfrage Servicefertigung Orthetik" ausgefüllt zu. Im Anschluss erhalten Sie ein entsprechendes Kostenangebot von uns. Nähere Informationen zu unserem Angebot der Servicefertigung finden Sie hier

Weitere Hinweise:
Auszug aus dem Artikel "Erfahrungen zur läsionsspezifischen Orthesenversorgung bei Patienten mit Spina bifida nach dem Berliner Konzept" aus OT 1/13. (Ganzen Artikel lesen.)
Unterschenkel-Orthesen mit einem unilateralen Knöchelgelenk Sprinter sollten eine Vorlage der Dorsalextension in einem Winkel von 5 bis 8° haben (mit Schuh). Das obere Sprunggelenk sollte unter 90° begrenzt sein, optimal ist eine Einstellung bei 82 bis 84°, um den großen Kniestrecker in guter Arbeitsposition für die Aufrichtschleife des Körpers gegen die Schwerkraft im Knie zu bringen. Das OSG sollte einen Bewegungsspielraum von 15 bis 20° aufweisen. Das Sprinter Gelenk sit so konstruiert, dass je ein Keil die Dorsalextension und die Plantarflexion begrenzt. Diese Keile können bei der Anprobe schnell zur Anpassung des Winkels entnommen werden, ohne dabei die Gelenkachse zu zerlegen.